Business Cup 2005

  Bilder des Tages
Home
22.10.2005
23.10.2005
24.10.2005
25.10.2005
26.10.2005
27.10.2005
28.10.2005
29.10.2005

Wegpunkte
Experimentell!

Tag 6 - 27.10.2005

Kroatischer Fischer

Ende der Regatta. Trotzdem gab es in der Marina Frapa nocheinmal Frühstücksbuffet, welches wir dankbar nutzten. Nach der Lektüre der Presse Sonderausgabe erfuhren wir unsere Platzierung der letzten Wettfahrt: 14. Platz in der selben Klasse wie die Racer!

Anschließend machten wir uns auf, wenigstens einmal den Ort zu erkunden, dessen Uferpromenade wir auf der gegenüberliegenden "Fjordseite" täglich gesehen haben. Die Sonne verwöhnte uns auch wieder, allerdings war schon deutlich Wind zu spüren, so daß nicht mehr alle Crewmitglieder auf lange Hosen verzichten konnten. Nach der Rückkehr zu unserem Boot machten wir uns auslaufbereit, da wir wieder in Richtung Sibenik zurücksegeln mußten.

Die Kreuz führte uns noch einmal an den vorgelagerten Inselchen vorbei, die wir an den Vortagen runden mußten. Eigentlich war die Regatta vorbei, aber als Segler steht man ja immer irgendwie auf "Standby". So sprangen wir alle sofort wieder an, als ein anderes Boot mit "BMW-Aufkleber" (die Kennzeichung aller teilnehmenden Regattayachten) vor uns in Sicht kam.

Die Rücktour war ein Super-Segeltag: Sonne, 4 Bft. Wind, keine Welle und immer weniger Notwendigkeit zum Wenden. Sibenik ließen wir an Steuerbord liegen und kreuzten in den immer enger werdenen Fjord, der am Rand durch Muschelzucht-Bojen begrenzt wurde. Der Fjord brachte uns nach Skradin in eine Marina. In Skradin gingen wir sehr lecker Fisch bzw. Muscheln essen. Als Betthupferl gab es noch Palatschinken mit Schokoladensauce und für einige einen selbstgebrannten Johannisbrot-Schnaps auf Kosten des Hauses.

st

Sibenik


Voriger Tag - Nächster Tag


Oliver Brandmüller
Last modified: Mon Nov 7 21:15:36 CET 2005