Finnischer Meerbusen 2005

Home
06.08.2005
07.08.2005
08.08.2005
09.08.2005
10.08.2005
11.08.2005
12.08.2005
13.08.2005
14.08.2005
15.08.2005
16.08.2005
17.08.2005
18.08.2005
19.08.2005
20.08.2005

Helsinki, Tallinn, Estland

Der diesjährige Törn mit der Crew um Astrid soll uns einmal in unbekannte Gefilde führen. Anstatt die Dänische Südsee unsicher zu machen, geht es diesmal weiter nach Norden - und vor allem weiter nach Osten. Der Übergabehafen ist Helsinki, von wo wir dann nach Süden segeln, um die Küste Estlands zu erkunden. Wenn uns das Wetter hold ist, wollen wir uns weiter westlich in Richtung Lettland begeben.

Die Planung für den Törn war natürlich radikal anders, als für die bisherigen Ostsee-Törns: Die Anreise erfolgt mit dem Flugzeug aus Berlin, Nürnberg und Hamburg. Das bedeutet, daß wir uns beim Gepäck gegebenenfalls etwas einschränken müssen - gerade diejenigen, die mit vollständiger Ausrüstung anreisen. Zudem können wir nicht mit einer großen Ladung Verpflegung anreisen, sondern müssen in Helsinki die Grundausstattung kaufen.

Gespannt sind wir auf die Verhältnisse im neuen Revier. Die aus Dänemark und Schweden gewohnte Infrastruktur in den Häfen wird uns wohl nicht erwarten; wir müssen also lernen, mit den Resourcen wie Strom oder Wasser zu haushalten. Das könnte sich natürlich auch auf die Aktualität dieses kleinen Reiseberichts auswirken.



Die Crew

Astrid Blume
Astrid Blume
Andrew Benie
Andrew Benie
Armin Penneckendorf
Armin Penneckendorf
Birgit Krey
Birgit Krey
Oliver Brandmueller
Oliver Brandmüller
Verena Diehm
Verena Diehm
Rico Gloeckner
Rico Glöckner


Das Crew Gruppenbild

Die Crew


Oliver Brandmüller
Last modified: Wed Aug 3 21:14:37 CEST 2005