Kornati Cup 2006

  Bilder des Tages
Home
27.04.2006
28.04.2006
29.04.2006
30.04.2006
01.05.2006
02.05.2006
03.05.2006
04.05.2006
05.05.2006
06.05.2006

Tag 10 - 06.05.2006

Split - Berlin

?

In einem waren sich heute alle einig, der Urlaub ist viel zu schnell vergangen. Eigentlich könnte jeder von uns noch gut eine Woche anhängen. Jetzt heißt es aber ersteinmal frühstücken
Wie schon bei der Ankunft wurden wir wieder von einem extra für uns gecharterten Bus abgeholt. Dieses Mal hat es etwas länger gedauert, bis wir den Bus gefunden haben, parkte er doch am anderen Ende der Marina. Nach gewohnt kurzer Fahrt konnten wir am Flughafen unser Gepäck am Flughafen auf die Gepäckwagen verladen und die Schalter stürmen.

Vor der Sicherheitskontrolle hieß es dann Abschied von Teite nehmen, denn ihr Flug ging erst um 18:00 Uhr und sie nutzte die verbleibende Zeit noch für einen Abstecher nach Split.
Der Rest bewältigte die Sicherheitskontrolle ohne großes Aufsehen zu erregen, aber nur um dann 20 Minuten länger als geplant auf den Abflug zu warten. Auf dem Flug machten sich dann bei fast Allen die Schlafentzugserscheinungen der letzten Zeit bemerkbar. In Schönefeld wurden wir noch mit großem Bahnhof von unseren "Chauffeuren" empfangen. Doch jeden zog es dann ziemlich schnell zu dem entsprechenden Auto. Für einige von uns heißt es in nicht einmal 14 Tagen wieder "Leinen los", wenn wir von Fehmarn aus mit 3 Schiffen zum SKS-Törn 2006 aufbrechen.

?

"Ich überlege manchmal, welche Eindrücke außer der Regatta und der Landschaft Kroatiens wohl bleiben werden. Waren es die im Vergleich zu Wasser, Saft und anderen Alkoholika Unmengen gebunkerten Bieres und das am Ende Wasser und Saft übrig blieb, oder das der beste Liegeplatz in Freibiernähe war. War es das vielleicht einigen bekannte, aber mir neue "Spi-unter-Motor" Manöver. Oder war es die Faszination der Aqua Sling Technologie.


Es war einfach schön!"
(Alexander Koch)

mh

Vorheriger Tag Dies war leider unser letzter Tag
Martin Heine/Segelcrew Kornati Cup