Schweden Törn 2006

  Bilder des Tages
Home
18.08.2006
19.08.2006
20.08.2006
21.08.2006
22.08.2006
23.08.2006
24.08.2006
25.08.2006
26.08.2006
27.08.2006
28.08.2006
29.08.2006
30.08.2006
31.08.2006
01.09.2006
08.09.2006
09.09.2006
10.09.2006

Tag 15 - 01.09.2006

Greifswald - Berlin

Den letzten Tag eines Törns mag ich überhaupt nicht. Alle packen ihre Sachen und sind mit den Gedanken schon Bahnsteig Greifswald wieder fast zu Hause. Diesmal war es immerhin insoweit entspannter, dass wir den Vormittag zum Packen hatten und nicht schon abends anfangen mussten. Wir stellten unsere Sachen unter einen Dachvorsprung und begannen gemeinschaftlich das Boot von innen und außen gründlich zu säubern, die Matratzen hochzustellen usw. Weil wir den Eigner kannten gaben wir uns sicherlich auch besondere Mühe.
Thomas erwähnte später lobend sein blitzsauberes Schiff.

Gegen 12:20 Uhr waren wir fertig und bestellten das Großraumtaxi, welches uns zum Bahnhof bringen sollte. Der Fahrer erzählte uns auf der Fahrt gleich noch einiges wissenswertes über Greifswald. Am Bahnhof besorgten Lichterfelde Ost wir uns ein Mecklenburg- Vorpommern-Ticket, auf dem wir zu fünft bis zur Brandenburger Landesgrenze fahren konnten. Für die weitere Strecke hatten wir vorab schon ein Brandenburg-Ticket besorgt. Leider ist der Regionalexpress offensichtlich nicht für Reisende mit Gepäck vorgesehen, da es gar keine andere Möglichkeit gab, als unser Gepäck auf Sitzen abzustellen, da sonst der Gang nicht mehr passierbar gewesen wäre.
So kamen wir bequem ohne umzusteigen in knapp 3 Stunden bis nach Berlin-Hauptbahnhof bzw. Lichterfelde- Ost.
Fazit: Die Ostsee habe ich noch nie mit so viel Flaute erlebt. Die Flaute störte in den Schären aber eigentlich wenig und wenn ich gewusst hätte, wie schön das Schärengebiet ist, dann wäre ich schon lange mal dort gesegelt.

st

Vorheriger Tag erster Tag der Fahrt nach Berlin

Martin Heine/Segelcrew Schweden Törn