Ostsee 2003

Home
08.08.2003
09.08.2003
10.08.2003
11.08.2003
12.08.2003
13.08.2003
14.08.2003
15.08.2003
16.08.2003
17.08.2003
18.08.2003
19.08.2003
20.08.2003
21.08.2003
22.08.2003
23.08.2003
24.08.2003
25.08.2003
26.08.2003
27.08.2003
28.08.2003
29.08.2003

Ab Fehmarn gen Norden

Die Entscheidung, in welche Richtung wir von Burgtiefe auf Fehmarn aufbrechen würden schwankte bis zum letzten Moment. Wir hatten für den dreiwöchigen Törn je nach Wetterlage die Westschären oder die südliche Ostküste Schwedens, Hanöbugt und knapp nördlich, ins Auge gefaßt. Die Wetterlage jedoch war alles andere als eindeutig. Die vielen Hochdruckgebiete, die über Europa jedes sich nähernde Tief sofort abdrängten machten eine klare Aussage über die vorherrschenden Winde nur in einer Beziehung einfach: Zunächst einmal ganz wenig.

Als Schiff hatten wir - erstmals - eine X-Yacht gechartert. 41 Fuß, die eindeutig auf's Segeln ausgelegt waren. Die Naviecke bot jeden erdenklichen Komfort: Elektronische Karten, GPS, Radar und das alles vorbildlich gekoppelt, mit Tochterinstrumenten im Cockpit. Der individuelle Freiraum, sprich Platz für persönliche Dinge in Schränken und Schapps, dagegen war eher gering. Gerade für diejenigen, die die kompletten drei Wochen an Bord verbingen sollten, war konzentriertes Gepäckmanagement angesagt.



Die Crew

Martin Heine Martin Heine
(3 Wochen)
Michael Diebold Michael Diebold
(3 Wochen)
Nikola Kott Nikola Kott
(3 Wochen)
Oliver Brandmüller Oliver Brandmüller
(3 Wochen)
Wolgang Heine Wolfgang Heine
(1. Woche)
Robert Diebold Robert Diebold
(1. Woche)
Manfred Tschach Manfred Tschach
(1. Woche)
Heinz-Dieter Hartung Heinz-Dieter Hartung
(1. Woche)
Claudia Semrau Claudia Semrau
(2. + 3. Woche)
Susanne Burth Susanne Burth
(2. + 3. Woche)
Martin Schwerdtfeger Martin Schwerdtfeger
(2. + 3. Woche)
Beatrice Wagner Beatrice Wagner
(2. + 3. Woche)

Crew 1

Crew 1

Crew 1 + 2

Crew 1 + 2

Crew 2

Crew 2

Martin Heine/Segelcrew Ostsee
Last modified: Sun Aug 15 12:56:06 CEST 2004