Ostsee 2004

  Bilder des Tages
Home
08.08.2004
09.08.2004
10.08.2004
11.08.2004
12.08.2004
13.08.2004
14.08.2004
15.08.2004
16.08.2004
17.08.2004
18.08.2004
19.08.2004
20.08.2004
21.08.2004
22.08.2004
23.08.2004
24.08.2004
25.08.2004
26.08.2004
27.08.2004

Tag 9 - 16.08.2004

Karlskrona - Hafentag -

Heute empfing uns kein strahlend blauer Himmel, ich würde eher sagen er war tendenziell grau eingefärbt. Da heute sowieso ein Stadtbummel, sowie ein Museumsbesuch auf dem Plan standen waren wir über eine verminderte Sonneneinstrahlung gar nicht so böse. Alles zu seiner Zeit!

Schiffe im Museum

Nach einem ausgiebigen Frühstück machten wir uns auf den Weg in Richtung Marine Museum. Wie der Zufall es so wollte, kamen wir genau rechtzeitig, um das Museum auf eigene Faust etwas zu erkunden, bevor eine einstündige Führung angeboten wurde, in deren Verlauf wir so einiges über die Siedlungspolitik zu Zeit der Stadtgründung erfahren haben. Nach der Theorie ließen wir die Praxis folgen und erkundeten die beim Museum liegenden Schiffe.

Nach dieser Überdosis an geschichtlichen Informationen stand einigen Crewmitgliedern der Bedarf nach Erkundung der einheimischen Konsumgüterindustrie, während andere noch ihren Fitnessdrang auslebten und noch einen Teil der Hauptinsel von Karlskrona abwanderten. Auf die Dehler zurückgekehrt setzte aus dem einen oder anderen Grund eine Erholungsphase ein, bevor das Abendprogramm gestartet wurde. Dieses beschränkte sich aufgrund der aufziehenden Regenfront auf das Schiff, alte Häuser in Karlskrona so dass wir der Empfehlung unserer Nachbarn aus Tjärö hier ein Eis zu essen, weil es absolut lecker sei nicht folgten. Aber morgen ist ja auch noch ein Tag und wo es dann hin verschlägt, werdet ihr ja lesen können. Die Windvorhersagen für die nächsten Tage sind nicht so berauschend, so dass wir geneigt sind uns schon wieder auf den Rückweg zu machen, um zum Wochenende, wenn Roma und Thomas den letzten Crewwechsel auf diesem Törn einläuten in einem Hafen zu liegen. Dieser sollte zum einen tief genug für uns sein und zum anderem gut gegen Wind aus West zu Südwest geschützt sein, denn die Vorhersagen sprechen von gut 12 m/s am Freitag und Samstag...

mh


Nächster Tag


Martin Heine/Segelcrew Ostsee
Last modified: Thu Aug 26 23:58:58 CEST 2004