SKS 2004

  Bilder des Tages
Home
14.05.2004
15.05.2004
16.05.2004
17.05.2004
18.05.2004
19.05.2004
20.05.2004
21.05.2004

Tag 1 - 14.05.2004

Anfahrt aus Berlin

Rapsfeld

Am Tag der Anreise trafen sich die einzelnen Fahrgemeinschaften individuell in Berlin und strebten dem Ziel Burgtiefe entgegen. Da wir in diesem Jahr mit 17 Leuten auf den Törn gehen, war das nicht mehr mit einem Fahrzeug zu realisieren.
May-Britt kam direkt aus Flensburg und nutzte ihren Vorsprung, um als erste vor Or einzutreffen. Nach und nach trafen auch der Bus mit Torsten, Sofian, Thilo, Joachim Martin S. und Martin H., die Runde um Thommy, Dirk und Claudius, Peter mit Andy, Henrike und Patrick und last but not least Stefan, Christian und Dieter in Burgtiefe ein.
Da die beiden Schiffe, die Estima und Dinamona noch nicht zu Übernahme bereit waren, entluden Thommy und Peter ihre Autos, um in Burg den Proviant zu bunkern.
VW-Bus beladen

Noch bevor unsere Einkaufscrews zurückkehrten, konnten wir die perönlichen Sachen in den Schiffen verstauen. Dabei wurde uns wieder bewusst, dass sportliche Schiffe immer nur einen sehr eingeschränkten Stauraum für die Crew zur Verfügung stellen. Dank der Erfahrung aus vielen Törns gelang es uns auch diese Herauforderung inklusive des Verstauens der Lebensmittel erfolgreich zu lösen.
So langsam machte sich bei den Crewmitgliedern der Hunger breit und die Rufe nach dem Abendessen wurden lauter und lauter....
Gut gesättigt machte sich jeder Skipper daran seine Crew in das Schiff einzuweisen und die Aufgaben der täglichen Bordroutine zu umreißen.
Nach dieser Einweisung ließen sich bei vielen die Ereignisse des Tages nicht mehr leugnen. Ein ums andere Licht verlosch und es machte sich eine Ruhe in den Schiffen breit, die nur vereinzelt von sonoren Geräuschen unterbrochen wurde.

mh

Seewetterbericht des Tages
Dies war der erste Tag unserer Reise Nächster Tag

Martin Heine/Segelcrew SKS
Last modified: Mon May 31 CEST 2004